Logopädie Thomas Streif
Sprache • Sprechen • Stimme • Schlucken

PRAXIS LOGOPÄDIE THOMAS STREIF.

Individuelle Betreuung. Im Zentrum von Offenburg.

Im April 2019 habe ich meine Logopädie-Praxis - nach über 8 Jahren in Achern - nach Offenburg verlagert.

Ab Mai 2021 erweitere ich die Praxis um eine Mitarbeiterin und freue mich eine erfahrene, kompetente Kollegin willkommen heißen zu können.

Wir gewährleisten eine optimale, hochwertige Therapie durch regelmäßige Fortbildungen sowie eine sorgfältige, engagierte und individuelle Betreuung.


Inhaber Thomas Streif

  • Seit 2006 staatlich anerkannter Logopäde (Akademie für Gesundheitsberufe Unversität Ulm)
  • Mitglied im Deutschen Bundesverband für Logopädie
  • 2006-2010: Tätigkeit als angestellter Logopäde in Blaubeuren/Ulm
  • 2011-April 2019: Eigene Praxis in Achern
  • April 2019: Praxis-Eröffnung Offenburg

    Fortbildungen unter anderem in: 

    Wortschatzerwerb

    • Ungestörter und gestörter Wortschatzerwerb (Prof. Dr. Julia Siegmüller)
    • Wortfindungsstörungen (Prof. Dr. Julia Siegmüller)

       Grammatik

      • Kindlicher Dysgrammatismus (Prof. Dr. Julia Siegmüller)
      • Dygrammatismus - Ursachen, Diagnostik und Therapie (Edith Schlag)

        Zentral-auditive Wahrnehmung

        • Störungen der zentral-auditiven Wahrnehmung als Ursache einer Leserechtschreibstörung (Michaela Dietenmeier)

          Lese-Rechtschreibstörungen 

          • Modellorientierte Diagnostik und Therapie bei Leserechtschreibstörungen (Bente von der Heide)

            Stottern

            • Mini-KIDS: direkte Therapie mit stotternden Kindern (Dr. Patricia Sandriese)

              Stimme

              • Akzentmethode I & II (Karl-Heinz Stier)
              • Funktionales Stimmtraining - Erlanger Modell (Sabine Degenkolb-Weyers, Ingrid Visser)

                Neurologie 

                • Verbale Entwicklungsdyspraxie und KoArt (Ulrike Becker-Redding)
                • TAKTIN - Behandlung sprechmotorischer Störungen (Beate Birner-Janusch)
                • Funktioneller Dysphagie-Therapeut FDT (Schlucktherapie) (Dr. Gudrun Bartolome)
                • Funktionales Alltagsrelevante Aphasietherapie (Sprachtherapie) (Jeanine Coopmans)
                  • Logopädie bei Morbus Parkinson (Christine Gebert)

                  Laryngektomie

                  • Laryngektomie - Kommunikation ohne Kehlkopf